About us

20369027_1401554839922646_5733305171223498345_o (1).jpgZoum Sondy – der Name steht für Einheit, guten Afro-/Reggaesound und pure Freude an der Musik.
Wir sind eine in Köln ansässige Band, die sich aus verschiedensten Menschen zusammensetzt, die gemeinsam eine Einheit bilden.

Zoum (Leadsänger) ist in der Elfenbeinküste geboren und aufgewachsen und macht schon seit vielen Jahren erfolgreich Musik. Nicht nur in der Elfenbeinküste ist er bekannt. Er ist Gründer von Zoum Sondy und somit auch ein Urgestein der Band. Seine Lieder singt er auf Französich, Dioula, Englisch, Baoulé.

Medtanaka (Gitarrist) ist in Guinea geboren und aufgewachsen. Auch er macht seit Jahren Musik. Er ist der ehemalige Gitarrist von Elli Kamano, um nur Einen zu nennen. Außer Gitarre, spielt er noch Bass, Schlagzeug , Kamérégoni, Djeligoni und Djémé.

Leo (Saxophonist) spielt außerdem Gitarre und Schlagzeug und ist ebenfalls ein Urgestein Zoum Sondys. Er mag die unterschiedlichen Einflüsse von allen Mitgliedern der Band, die in dem gemeinsamen Projekt zusammenlaufen.

Lucia (Backingvocal) ist ein Urgestein der Band. Singen lässt sie weit fliegen und gleichzeitig bei sich selbst bleiben. Zudem singt sie noch in einer weiteren Reggaeband in Köln.

Julice (Backingvocal) ist gebürtiges Nordlicht (Kiel) liebt aber auch die zweite Heimat Ghana. Sie hat früher mit RootsDepartment dem deepen Rootsreggaesound gefrönt und mit Jahfro&TheBlackPearls im HipHop-, Reggae-, und Dancehallsound die Leute zum Tanzen gebracht. Neben der Band beginnt sie gerade mit Dufsen (Producer) von der Sektorwestbüdchengang ihr Soloprojekt.

Simon (Keys) übernimmt mit seinem musikalischen Wissen die musikalische Leitung der Band und spielt noch in anderen, großartigen Projekten, wie „DelayPaws“.

Andreas (Drums) spielt seit er 7 Jahre alt ist Schlagzeug, hat lange/und spielt immer noch Orchestermusik, mag Blues und hat durch die Band auch zum Reggae gefunden.

Alessandro (Bass) ist Berufsmusiker und spielt in so einigen freshen Bands. Ihr findet ihn unter „Alessandro Calabrese“.

Vially (2. Gitarrist) hat den Afrosound im Blut. Sein Style ist eine Mischung aus kongoleischer Musik und Jazz.

Zusammen bezeichnet Zoumana uns gerne als eine Soße 😀 Jeder darf und soll etwas zum Ganzen beitragen, damit es am Ende richtig gut schmeckt!
Also guten Hunger!meinelebensart_sommer2016cover
Meinelebensart-zusammenfassung


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s